Dipl.-Päd. Martin Widemann

tl_files/images/content/ueberuns1.jpg

Martin Widemann ist seit 1995 selbständiger Trainer und Coach, und unterreichtet in der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus Jugendliche. Zuvor sammelte er 12 Jahre Erfahrung im Tourismus und konnte sein Fachwissen als Küchenmeister, Diplom Sommelier und Diplom Käsesommelier festigen. Während seiner Trainertätigkeit spezialisierte er sich auf Motivation und Kommunikation von Mitarbeitern und auf Teamtraining. Zu diesen Themen absolvierte Martin Widemann viele Lehrgänge und studierte 8 Semester an der Pädagogischen Hochschule. Unter anderem ist er NLP Trainer, Systemische Aufstellungscoach, Dipl. Trainer und zertifizierter TeamArt Coach. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Spielepädagogik und beim Lernen ohne Lernen. Zu diesen Themen hat Martin Widemann auch das S.T.R.I.K.E. Training entwickelt und wurde schon ver Mal für den WIFI Trainier Award (2005, 2008, 2009, 2011) nominiert und zählt zu den Top 15 WIFI Trainern in Österreich. 2009 wurde er mit den Trainer Award des WIFI NÖ ausgezeichnet.

 

Verheiratet, 2 Kinder (Anja & Philipp)

 

Ausbildung, berufl. Weg

geb. 1970  
1985-198 Parkhotel Schönbrunn, Wien
Apprenti und Commis de Cuisine
1988-1993 Sporthotel Lackenhof
Souschef, Chef de Cuisine, F&B Management
1994 Hotel Stadt Melk
Souschef
1994/95 Mirakelmühle, Lackenhof
Chef de Bar
1995 Höldrichsmühle, Hinterbrühl
Chef de Cuisine
seit 1995 Tourismusschule Bergheidengasse, Wien
Lehrer f. fachpraktischen und fachtheoretischen Unterricht
seit 1995 WIFI
Trainer für Tourismusseminare
seit 1999 selbstständig mit der Firma: Widemann OEG
Consulting, Seminare, Rezeptentwicklung und Coaching
seit 2001 Kursleiter für Weinseminare im WIFI NÖ
seit 2002 Lehrbeauftragter im WIFI NÖ, WIFI BGLD, WIFI Salzburg und WIFI Wien
seit 2008 Präsident des NÖ Sommeliervereines
seit 2012 Fachvorstand für Tourismus, an der HLT Bergheidengasse


Weiterbildung / Auszeichnungen / Qualifikation

 

1991 Konzessionsprüfung für Gastgewerbe, WIFI St. Pölten
1992 Gastro College, WIFI Linz
1993 WIFI Diplom Sommelier Ausbildung, WIFI St. Pölten
1995 WIFI Küchenmeister Ausbildung, WIFI Wien
1997 Pädagogische Akademie, Wien
Lehramtsprüfung für fachpraktischen Unterricht, Tourismus
1998 Studienberechtigungsprüfung
1998 Pädagogische Akademie, Wien (Dipl. Päd.)
Lehramtsprüfung für fachtheoretischen Unterricht, Tourismus
1999 GLT Ausbildung (ganzheitliches Lehren und Trainieren),
Helmut Felder Consulting
2001 WIFI Diplom Barkeeper Ausbildung, WIFI St. Pölten
2002 WIFI Diplom Käse Sommelier Ausbildung, WIFI St. Pölten
2003 NLP Practitioner Ausbildung, Trilog Gabriele Riedl (WIFI NÖ)
2004 Gender Mainstreaming für Trainer, WIFI Burgenland
2004 NLP Resonanz Master Practitioner Ausbildung,
Kutschera Communications, Dr. Gundl Kutschera (WIFI NÖ)
2005 Organisationsaufstellung, Kutschera Communications,
Dr. Gundl Kutschera
2005 NLP und Hypnose, Kutschera Communications, Dr. Gundl Kutschera
2005 Nominiert für den 1. WIFI Trainer Award, Finale der Besten 3,
Themenfeld "Branchen"
2005 Nominiert für Erwachsenenbildungs Award 2005,
Kategorie "Bildungs-Champions" des B:muk
2005 NLP Trainer Ausbildung, Kutschera Communications, Dr. Gundl Kutschera
2006 NLP Resonanz Coach, Kutschera Communications, Dr. Gundl Kutschera
2006 Spiele Pädagogik Seminar, Peter Hammerer
2006 The new code of nlp, Dr. John Ginder
2007 Ausbildung zum systemischen Coach, Kutscher Communications,
Dr. Gundl Kutschera
2008 Narrative Beratung und lösungsorientiertes "story telling", Thomas Weil
2008 Nominiert für den WIFI Trainer Award, Kategorie "Innovationen"
2008 Zertifizierter Teamart Coach, Wilhelm Geisbauer reteming
2008 WIFI Diplom Trainer Ausbildung
2009 Nominiert für den WIFI Trainer Award, Kategorie „Innovationen“
2009 ROMPC® im Verkauf, Thomas Weil
2009 Nominiert für „Was Lehrer leisten“ bei SchulePlus LernQuadrat
2009 Ausgezeichnet mit den Trainer Award des WIFI NÖ
2010 Nomminiert WIFI NÖ Trainer Award
2010 Kreative Flipchart Gestaltung, Dr. Alfons Stadlbauer
2011 Nominiert für den WIFI Trainer Award, Kategorie "Innovationen"
2012 Master Lehrgang Gruppendynamik und Spielepädagogik
2013 Nominiert für den WIFI Trainer Award, Kategorie "Innovationen"
   


Erfolge als Trainer und Teamchef des Praxisteams der HLT Wien 13


1997 Goldenes Reindl, Kochwettbewerb der Brau Union
1998 Bronze beim Internationalen Lehrlingswettbewerb Innsbruck
2000 Gold beim Internationalen Lehrlingswettbewerb Eisenstadt
2001 Gold beim Internationalen Lehrlingswettbewerb Innsbruck
2001 Goldenes Reindl, Kochwettbewerb der Brau Union
2002 Dank und Anerkennung Kochwettbewerb der Brau Union
2003 Gold beim Internationalen Lehrlingswettbewerb Eisenstadt
2004 Goldenes Reindl Kochwettbewerb der Brau Union
2005 Goldenes Reindl Kochwettbewerb der Brau Union
2006 Goldenes Reindl Kochwettbewerb der Brau Union
2006 Käsekenner Wettbewerb, Endrunde
2007 Käsekenner Wettbewerb, Endrunde
2008 Käsekenner Wettbewerb, Endrunde
2010 Käsekenner Wettbewerb, 1. Platz Gesamtwertung
2011 Käsekenner Wettbewerb, Österreichfinale Gold
2012

Bester Jungsommelier Wien, 1. Platz

2012 Bester Jungsommelier Österreich, "Sieger Bestes Fachwissen"
2012

Käsekenner Wettbewerb, Österreichfinals Gold und

Platz 3 in der Gesamtwertung